Tagesseminare

Jahresendseminar  2018

Die Veranstaltung richtet sich an „Steuerpraktiker“: Sie sollen einen praxisbezogenen Überblick über die durch Gesetzgebung, Rechtsprechung sowie Verwaltungsanweisungen eingetretenen bzw. eintretenden Rechtsänderungen einschl. der Hinweise auf Handlungsbedarfe und praktische Umsetzung erhalten. Inhaltlich wird das Seminar tagesaktuell alle noch bis Dezember eintretenden steuerlichen „Ereignisse“ beinhalten.

Seminarinhalt

Alle Informationen mit detaillierten Seminarinhalten zum Seminar in Mannheim und Mosbach finden Sie im hier  Seminar-Flyer 

In gewohnter praxisnaher Weise werden die wichtigen Entwicklungen des Jahres im Bereich der Gesetzgebung, Rechtsprechung und aus der Verwaltung dargestellt. Das sog. Jahressteuergesetz, das Familienentlastungsgesetz, das Gesetz zur Förderung des Mietwohnungsneubaus, die Einführung des Baukindergeldes sowie weitere abgeschlossene und laufende Gesetzgebungsverfahren bringen auch für das Jahr 2018/2019 wieder zahlreiche praxisrelevante Änderungen für alle Bereiche des Steuerrechts. Die umsatzsteuerlichen Neuregelungen für den Handel im Internet und die Behandlung von Gutscheinen treten kurzfristig in Kraft. Die geplanten Neuregelungen bei der Grunderwerbsteuer lösen Beratungs- und Überwachungsbedarf bei Anteilsübertragungen (PersG und KapG) aus. Für die Veranlagungsarbeiten 2018 wird erstmals der obligatorische Verspätungszuschlag relevant. Das Gesetz zur Verhinderung der Kassenmanipulation und weitere Fragen rund um die Kasse führen zu Verunsicherung in der Praxis. Die Rechtsprechung hat von den Finanzgerichten bis zum Bundesverfassungsgericht wieder viele Entscheidungen getroffen, die eine Änderung der bisherigen Rechtslage nach sich ziehen. Im Seminar werden die praxisrelevanten Themen aus allen Bereichen schwerpunktmäßig dargestellt. Die Veranstaltung richtet sich an den „Steuerpraktiker“. Sie sollen einen praxisbezogenen Überblick über die durch die Gesetzgebung, Rechtsprechung sowie Verwaltungsanweisungen eingetretenen Rechtsänderungen einschließlich der Hinweise auf Handlungsbedarfe und praktische Umsetzung erhalten. Ein buntes Programm ist garantiert. Inhaltlich wird das Seminar tagesaktuell noch bis Anfang Dezember eintretende steuerliche Ereignisse beinhalten. Die Teilnehmer erhalten eine umfangreiche Arbeitsunterlage.

Einige Seminarthemen 2018

Aktuelles Ertragsteuerrecht, u.a.

  • Infektion bei negativen Einkünften und Voraussetzung für eine mitunternehmerische Betriebsaufspaltung
  • Aktivierung von Provisionsansprüchen – überraschende Erkenntnisse für Versicherungsmakler & Co.
  • Formale Anwendung § 6b EStG bei § 4 Abs. 3
  • Gemischt genutzte Grundstücke als Betriebsvermögen – wichtige BFH-Entscheidung zur Abgrenzung notwendiges/gewillkürtes BV
  • Umfang und Grenzen einer Hinzuschätzung
  • Sachgutscheine und 44-Euro-Grenze

Aktuelles Umsatzsteuerrecht, u.a.

  • Haupt- und Nebenleistung
  • Verzehr an Ort und Stelle beim Bäcker
  • Unterschiedliche Steuersätze bei Hotelleistungen (EuGH)
  • Erhöhte Anforderungen an Rechnungsberichtigung – Rechnungskorrektur alleine wirkungslos!

Gesetzesänderungen, u.a.

  • Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer Vorschriften
  • Förderung des Mietwohnungsneubaus
  • Reform der Grunderwerbsteuer
  • Familienentlastungsgesetz
  • Steuermodernisierungsgesetz

 

Sonstige Themen, u.a.

  • Grundsteuer
  • Grunderwerbsteuer
  • Zinssatz 6%

Referent

  • Markus Perschon, Dipl.-Finw. (FH), Steuerberater

Ort / Datum

  • Dienstag, den 18. Dezember 2018
    von 9 bis ca. 17 Uhr in Mannheim
    MARITIM Parkhotel, Friedrichsplatz 2, 68165 Mannheim
  • Montag, den 17. Dezember 2018
    von 9 bis ca. 17 Uhr in Mosbach
    Alte Mälzerei, Kultur- und Tagungszentrum, Alte Bergsteige 7, 74821 Mosbach

Preis

  • 230,00 € zzgl. USt pro Teilnehmer

Im Seminarpreis inbegriffen sind Pausenerfrischungen und Mittagessen. Die Seminarteilnehmer erhalten ein umfangreiches Seminarskript mit praxisrelevanten Fallbeispielen.

Anmeldung

Hinweis: Bei Buchung mehrerer Seminare bzw. Teilnehmer fragen Sie uns nach möglichen Preisstaffelungen.

 

Zurück zur Übersicht

 
Diese Webseite verwendet Cookies ( Mehr Informationen ). Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, stimmen Sie dieser Cookie-Nutzung zu.
OK