Anmelden

Füllen Sie das Formular einfach online aus und senden Sie es per Mausklick an das IWS Institut für Wirtschaft und Steuer GmbH. Sie erhalten automatisch eine Eingangsbestätigung zu Ihrer Buchung per E-Mail.

Sie können das Formular auch ausdrucken und per Post oder Fax an die folgende Adresse schicken: IWS Institut für Wirtschaft und Steuer GmbH, Gottlieb-Daimler-Ring 7, 74906 Bad Rappenau, Fax +49 (7066) 919 276 9.

Die Rechnung wird Ihnen vor Seminarbeginn per Post zugeschickt.

 

Hiermit melde ich mich verbindlich für folgenden Kurs / folgendes Seminar an:

 

Klausurenintensivkurs in Mosbach - Termin: 21.08.2019 bis 27.09.2019, Preis: 1.790 Euro

 



[Tragen Sie hier bitte spezielle Kursbuchungen ein]

 

Anrede:
Vorname: * Name: *
Straße: * Hausnummer: *
PLZ: * Ort: *
Telefon: * Mobiltelefon:
E-Mail: * Prüfungsjahr:

 



[Bei abweichender Rechnungsanschrift tragen Sie diese bitte hier ein. Ansonsten erfolgt die Rechnungsstellung an obige Adresse]

 

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe unten) nebst Rücktrittsbedingungen, die Widerrufsbelehrung und die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und erkläre damit mein Einverständnis. *
Ich willige ein, dass meine E-Mail-Adresse und (falls erforderlich) meine Telefonnummer für kursbezogene Kommunikation genutzt werden dürfen! *
Der Einwilligung kann jederzeit formlos widersprochen werden. Eine kurze E-Mail an unser Büro reicht aus!

 

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sowohl der Vollzeit- als auch der Klausurenintensivkurs in Mosbach und Döbeln wird entsprechend den Kursbeschreibungen des IWS Institut für Wirtschaft und Steuer GmbH (im Weiteren IWS genannt) durchgeführt. Im Vollzeitkurs ist die Korrektur der 10 Klausuren, im Klausurenintensivkurs die Korrektur der 18 Klausuren im Kurspreis enthalten.

Rücktritt

a) Der Teilnehmer kann nach erfolgter Buchung bis 4 Wochen vor Beginn des Vollzeitkurses bzw. bis 4 Wochen vor Beginn des Klausurenintensivkurses vom jeweiligen Kurs jederzeit und ohne Entstehung von Kosten zurücktreten. Zur Fristwahrung müssen Stornierungen schriftlich per Post, oder per Telefax eingegangen sein.
b) Ein weitergehendes Rücktrittsrecht kann von Seiten des Veranstalters nicht eingeräumt werden. Allerdings ermäßigt sich der Kursbeitrag bei Nichtantritt des Kurses und entsprechender schriftlicher Mitteilung des Teilnehmenden vor Kursbeginn auf 75 Prozent der vollen Kursgebühren. Ansonsten bleibt der Teilnehmer zur Zahlung der vollen Kursgebühr verpflichtet.
c) Hat ein Teilnehmer das IWS-Unterrichtsmaterial bereits erhalten, so muss er bei Rücktritt hierfür auf jeden Fall 750 Euro zahlen. Eine Rückgabe ist nicht mehr möglich. Die 750 Euro werden jedoch auf die nach Ziffer b) gezahlten Beträge angerechnet.
d) Dem Teilnehmer bleibt vorbehalten, IWS nachzuweisen, dass im Falle der Vertragsbeendigung bzw. der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist.

Kostenloses Wiederholen

A. Falls Sie trotz Kursbesuch das schriftliche Examen nicht bestehen, bieten wir Ihnen bei Einhaltung der folgenden Bedingungen an, den Vollzeitkurs und den Klausurenintensivkurs in Mosbach und Döbeln einmalig kostenlos zu wiederholen (es fallen für Kopien 350 Euro und je korrigierter Klausur 25 Euro Kostenerstattung an):

Sie müssen den gesamten Vollzeit- und den gesamten Klausurenintensivkurs gebucht und bezahlt haben, müssen an 8 der 10 Klausuren des Vollzeitkurses und an 16 der 18 Klausuren des Klausurenintensivkurses in Mosbach oder Döbeln teilgenommen haben und nachweislich (gegebenenfalls beglaubigte Kopie Ihres Bescheides) die Zulassung zur mündlichen Prüfung nicht erhalten haben.

B. Falls Sie die Zulassung zur mündlichen Prüfung erhalten und das mündliche Examen trotz Kursbesuch nicht bestanden haben, bieten wir Ihnen unter Einhaltung der folgenden Bedingungen an, den Vollzeitkurs, den Klausurenintensivkurs und den Kurs mündliche Prüfung einmalig kostenlos zu wiederholen:

Bedingungen wie unter A, außerdem müssen Sie den Kurs Mündliche Prüfung (Basisseminar und eine Simulation) gebucht und bezahlt haben und nachweislich (Kopie Ihres Bescheides) die mündliche Prüfung nicht bestanden haben. Ein Recht auf Wiederholung und Verlegung ins Folgejahr besteht nur im Rahmen stattfindender Lehrgänge. Eine Aufteilung einer kostenlosen Wiederholung auf mehrere Kursjahre ist nicht möglich.

Allgemeines

Absprachen zwischen den Teilnehmenden und DozentInnen bzw. der Geschäftsstelle sind nur gültig, wenn sie durch IWS schriftlich bestätigt sind. IWS haftet nicht für im Zusammenhang mit dem Besuch von Kursen entstandene Personen, Sach- oder sonstige Schäden und behält sich die Absage von Kursen bei zu geringer Teilnehmendenzahl vor. Die erhobenen Daten werden für eigene Zwecke gespeichert.

Widerruf der Anmeldung zur Kursteilnahme

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, das erste Fernlehrmaterial in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie das IWS Institut für Wirtschaft und Steuer GmbH (Gottlieb-Daimler-Ring 7, 74906 Bad Rappenau, info@iws-institut.de, Fon +49 (7066) 919 276 0, Fax +49 (7066) 919 276 9) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Ein Muster für ein Widerrufsschreiben finden Sie u.a. BGBl. I 2013, Nr.58, S. 3665. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 
Diese Webseite verwendet Cookies ( Mehr Informationen ). Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, stimmen Sie dieser Cookie-Nutzung zu.
OK