Anmeldung


Füllen Sie das Formular einfach online aus und senden Sie es per Mausklick an das IWS Institut für Wirtschaft und Steuer GmbH. Sie erhalten automatisch eine Eingangsbestätigung zu Ihrer Buchung per E-Mail.

Sie können das Formular auch ausdrucken und per Post oder Fax an die folgende Adresse schicken: IWS Institut für Wirtschaft und Steuer GmbH, Gottlieb-Daimler-Ring 7, 74906 Bad Rappenau, Fax +49 (7066) 919 276 9.

Die Rechnung wird Ihnen vor Seminarbeginn per Post zugeschickt.

 

Hiermit melde ich mich verbindlich für folgenden Kurs / folgendes Seminar an:

 

6-Wochen-Lehrgang in München - Termin: 15.06.2020 bis 25.07.2020, Preis: 2.990 Euro

 



[Tragen Sie hier bitte spezielle Kursbuchungen ein]


Anrede: *
Vorname: * Name: *
Straße: * Hausnummer: *
PLZ: * Ort: *
Telefon: * Mobiltelefon:
E-Mail: * Prüfungsjahr:
Formularschutz: *
(25 + 25 + 50 =)

 



[Bei abweichender Rechnungsanschrift tragen Sie diese bitte hier ein. Ansonsten erfolgt die Rechnungsstellung an obige Adresse]

 

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe unten) nebst Rücktrittsbedingungen, die Widerrufsbelehrung und die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und erkläre damit mein Einverständnis. *
Ich willige ein, dass meine E-Mail-Adresse und (falls erforderlich) meine Telefonnummer für kursbezogene Kommunikation genutzt werden dürfen! *
Der Einwilligung kann jederzeit formlos widersprochen werden. Eine kurze E-Mail an unser Büro reicht aus!

 

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sowohl der 6-Wochen-Lehrgang als auch der Klausurenpräsenzkurs und das Fallrepetitorium werden entsprechend den Kursbeschreibungen der IWS Institut für Wirtschaft und Steuer GmbH (im weiteren IWS genannt) durchgeführt. Im 6-Wochen-Lehrgang ist die Korrektur der 6 sechsstündigen Klausuren, die jeweils an den Samstagen geschrieben werden, im Kurspreis enthalten. Das Einreichen der 6 dreistündigen Klausuren vorab sowie der 9 sechsstündigen Klausuren nach dem Kurs ist gegen eine zusätzliche Korrekturgebühr möglich. Soweit der Klausurenpräsenzkurs und/oder das Fallrepetitorium im Paket hinzugebucht wurden, ist die Korrektur aller in diesen beiden Kursen geschriebenen Klausuren im Kurspreis enthalten.

Die Lehrgangsgebühr für den 6-Wochen-Lehrgang wird zum Lehrgangsbeginn fällig, eine Aufteilung auf zwei Raten, die erste zu Lehrgangsbeginn, die zweite nach 3 Wochen, ist möglich.

Der Lehrgang hat eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Sollte diese nicht erreicht werden, behält sich IWS das Recht vor, auch nach schriftlicher Bestätigung der Anmeldung, einen Lehrgang abzusagen. Eine eventuelle Absage wird spätestens 4 Wochen vor Beginn des Lehrgangs mitgeteilt.

Rücktritt

Der Teilnehmer kann bis 4 Wochen vor Beginn des 6-Wochen-Lehrgangs ohne Angabe von Gründen kostenlos vom Vertrag zurücktreten. Anschließend fällt bis 1 Woche vor Kursbeginn eine Stornierungsgebühr von 25 % an. Im Falle einer späteren Kündigung und/oder Nichterscheinen zum Kurs fällt die gesamte Kursgebühr an. Rücktrittserklärung und Kündigung haben schriftlich zu erfolgen. Anstelle einer Kündigung besteht die Möglichkeit der einmaligen Verlegung in das Folgejahr.

Im Falle des Rücktritts oder der Kündigung fällt bei vorheriger Inanspruchnahme der Lehrbriefe des Fernkurses nachträglich die Kursgebühr hierfür in Höhe von 1.190 Euro bzw. 840 Euro (falls keine Nutzung des Korrekturservices erfolgte) an. Hierfür wird eine separate Rechnung über den Fernkurs erstellt.

Paketpreise

Im Falle der Buchung von Klausurenpräsenzkurs und/oder Fallrepetitorium im Paket mit dem 6-Wochen-Lehrgang kann jeder der Kurse auch einzeln gekündigt werden. Es gelten die jeweiligen allgemeinen Geschäftsbedingungen, insb. die Kündigungsfristen des zu kündigenden Kurses. Wird ein Kurs aus dem Paket gekündigt, gelten für den/die weiterhin belegten Kurse aus dem Paket die normalen Kursgebühren des/der jeweiligen Kurse entsprechend der Kursbeschreibung auf unserer Webseite. Der aufgrund der Buchung des gesamten Pakets gewährte Rabatt entfällt in diesem Falle also rückwirkend. Für den gekündigten Kurs gilt als Preis, der für eventuelle Rückerstattungen oder Nachzahlungen zugrunde gelegt wird, die Differenz zwischen dem Paketpreis und den normalen Kursgebühren der/des weiterhin belegten Kurses.

Allgemeines

Absprachen zwischen den Teilnehmern und Dozenten bzw. der Geschäftsstelle sind nur gültig, wenn sie durch die IWS-Geschäftsstelle schriftlich bestätigt sind. Haftungsansprüche irgendwelcher Art gegenüber IWS wegen Ausfall einzelner Unterrichtsveranstaltungen, Umbesetzungen, Einsatz anderer Dozenten, Verlegung des Lehrgangsortes sowie Nichterreichung des Prüfungsziels sind ausgeschlossen. IWS haftet auch nicht für im Zusammenhang mit dem Besuch von Kursen entstandene Personen, Sach- oder sonstige Schäden.

 
Diese Webseite verwendet Cookies ( Mehr Informationen ). Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, stimmen Sie dieser Cookie-Nutzung zu.
OK